Neue BFH-Entscheidungen

Anzuwendende neue BFH-Entscheidungen: Bundesfinanzministerium gibt Liste bekannt

Datum: 03.11.2015

Das Bundesfinanzministerium hat am 28.10.2015 eine Liste mit den Entscheidungen des Bundesfinanzhofes (BFH) bekannt gegeben, die die Finanzverwaltung im Bundessteuerblatt Teil II veröffentlichen wird. Wie das Ministerium mitteilt, werden damit die Finanzbehörden die Entscheidungen zugleich allgemein anwenden.

In den Entscheidungen geht es unter anderem um die Umsatzsteuerbarkeit des Verkaufs von Pelzmänteln auf der Handelsplattform «eBay», die Zurechnung von Einnahmen aus Finanztermingeschäften zu den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung, die Besteuerung des Gewinns aus der Veräußerung von Xetra-Gold-Inhaberschuldverschreibungen, außergewöhnliche Belastungen im Fall wissenschaftlich nicht anerkannter Behandlungsmethoden, die Einordnung der Überlassung eines dem Unternehmen zugeordneten Pkw an einen Gesellschafter-Geschäftsführer zur privaten Nutzung sowie um die Frage, ob Zivilprozesskosten oder Adoptionskosten außergewöhnliche Belastungen darstellen können.

Die Liste ist auf den Internetseiten des Bundesfinanzministeriums (www.bundesfinanzministerium.de) unter der Rubrik «Themen/Steuern» abrufbar. Der Volltext der jeweiligen Entscheidungen kann auf den Seiten des Bundesfinanzhofes (www.bundesfinanzhof.de) eingesehen werden.

Bundesfinanzministerium, PM vom 28.10.2015